Monatsarchiv: April 2013

OPMS IV: OP-Dokumentation

maus_und_tastatur_1_20120427_1287980033Der zweite große Funktionsblock einer OP-Managementsoftware umfasst die Unterstützung der OP-Dokumentation. Folgende Funktionen werden heute dafür angeboten: Weiterlesen

Advertisements

Wann spricht man von einem Clinical Decision Support System (CDSS)?

notebook_tastatur_20130228_1334837432In den letzten Tagen wurde ich häufiger mit der Frage konfrontiert, wann man es bei einer Software mit einem CDSS zu tun hat und o diese grundsätzlich Medizinprodukte der Klasse IIa sind. Deshalb hier noch einige Hintergrundinformationen zu diesen Softwarelösungen. Weiterlesen

Armband mahnt Krankenhauspersonal zu mehr Hygiene

Die Infektion mit Krankenhauskeimen ist für viele Einrichtungen weltweit ein ernstes Problem. Nicht selten ist eine unzureichende Händedesinfektion des Personals die Ursache. Ein US-Start-up hat ein tragbares Sensorsystem mit Funkchip entwickelt, das Ärzte und Pfleger in Krankenhäusern dazu motiviert, sich ihre Hände korrekt zu waschen.

artikel

Artikel zum Fachkräftemangel und die Leser-Reaktionen

2294144289_a54db90ac5_mVor einigen Wochen habe ich hier einen Beitrag zum Thema „Fachkräftemangel und Karriere“ veröffentlicht. Und es gab einige Reaktionen darauf! Ich habe mit Lesern des Blogs aus dem klinischen Umfeld telefoniert, die sich gern in diese Richtung beruflich verändern möchten. Den meisten von Ihnen fehlte es an Informationen zu möglichen Aus- und Weiterbildungen im eHealth-Bereich oder mögliche Tätigkeitsbereiche außerhalb der Klinik. Weiterlesen

Das neue Patientenrechtegesetz hat auch starken Einfluß auf Medizintechnik und IT (MIT)

rechtSeit Februar ist das neue Patientenrechtegesetz in Kraft und stärkt die berechtigten Interessen der Patienten. Schwerpunkte darin sind auch das Risiko- und Qualtitätsmanagement in den Kliniken. Nach Ansicht der „kma-online“ führt dies auch zu höheren Anforderungen an die Krankenhaus-Einkäufer. „Der Einkäufer ist zukünftig viel stärker als bisher in der Pflicht, sich über Qualitätsunterschiede der am Markt erhältlichen Medizinprodukte zu informieren“ [1]

Weiterlesen

OPMS III: OP-Koordination

maus_und_tastatur_1_20120427_1287980033Der erste große Funktionsblock einer OP-Managementsoftware umfasst die gesamt OP-Kordination. Folgende Funktionen werden heute dafür angeboten: Weiterlesen

OPMS II: Funktionen einer OP-Managementsoftware

Die Vielfalt der Funktionen die von den OPMS erfüllt werden, variiert von Produkt zu Produkt. Eine OP-Managementsoftware muss heute im Prinzip 3 große Funktionsblöcke abdecken: Weiterlesen