Archiv der Kategorie: Health Robotic

PI-Camp 2015 in Berlin: Trifft die „digitalisierte Pflege“ auf den „digitalen Patienten“?

109839111_d466a8216dKlamme Kassen, Fachkräftemangel und eine immer älter werdende Bevölkerung sind nur einige der Herausforderungen des Gesundheitswesens. Personalabbau und Kostenreduktion sind heute keine effizienten Lösungen mehr. Ein Blick in andere Wirtschaftszweige zeigt Potentiale, die auch zunehmend in den Gesundheitseinrichtungen erkannt und genutzt werden. Denn ein wesentlicher Schlüssel den Herausforderungen erfolgreich zu begegnen, ist eine Optimierung der übergreifenden Versorgungsprozesse und die konsequente Nutzung innovativer, unterstützender Technologien.
Doch wie sieht es im heutigen Gesundheitsmarkt wirklich aus?
Welchen Anteil hat die Pflege am Prozessmanagement und wie hoch ist der tatsächliche Einsatz von modernen Technologien und Software in der Pflege?
Welche Konzepte und innovativen Technologien können zukünftig die Pflege in ihrer Tätigkeit effizient unterstützen?

Dies sind nur einige wenige Fragen, die das Pflege-IT-Barcamp 2015 vom 28. bis 29.11.2015 aufgreifen wird.
Im restaurierten, ehemaligen Kaiserin-Augusta-Hospital in Berlin, treffen sich interessierte Teilnehmer u.a. aus der Pflege, Medizin, Krankenhaus-IT, Industrie und Lehre, um sich zu den Themen „digitalisierte Pflege“ und „der digitale Patient“ zu informieren und auszutauschen. Gerade diese Vielfalt an unterschiedlichen Teilnehmern fördert ein inspirierendes, innovatives und begeisterndes Forum für Pflege-IT-Themen.

Dabei handelt es sich bei dieser Veranstaltung um keine normale Konferenz, denn Barcamps sind ein neues, innovatives Veranstaltungsformat. Hier steht vielmehr die Diskussion, der Austausch, das Mit- und Voneinander-Lernen im Zentrum. Eine weitere Besonderheit ist die starke Nutzung von sozialen Medien, um auch die interessierte Community an den Inhalten und Ergebnissen teilhaben zu lassen.

Alle Informationen zur Veranstaltung und die Möglichkeit zum Ticketkauf finden sich auf der Webseite www.PflegeIT.camp

Advertisements

Roboter in der Kranken- und Altenpflege

binderlayingopen

Schon immer haben die Menschen versucht, ihre Arbeit mit neuen Technologien zu unterstützen und zu verbessern. Eine scheinbare ethische Grenze war in der Vergangenheit oft bei der pflegerischen Versorgung von kranken und alten Menschen erreicht. Aufgrund des zunehmenden Fachkräftemangels und der großen Fortschritte in der Robotik, fällt diese Hürde zunehmend. Weiterlesen

Handprothese i-limb: Rotierender Daumen und Smartphone-Bedienung

de.engadget.com: Die schottische Firma Touch Bionics hat ihre Handprothese i-limb weiter verbessert: Ein rotierender Daumen erhöht ihre Fingerfertigkeit, und sie lässt sich jetzt auch über eine Smartphone-App steuern. Damit ist die neue Version „i-limb ultra revolution“ laut Touch Bionics die erste Prothese für die oberen Gliedmaßen, die über eine mobile App kontrolliert werden kann. Die App bietet Zugang auf 24 unterschiedliche Griffmuster. Natürlich steuert der Träger dieProthese nicht alleine über das Telefon, sondern wie bei den Vorgängermodelle auch über Elektroden, welche in den Muskeln erzeugte elektrische Spannung an sie weiterleiten.

artikel


Erste deutsche Klinik setzt Roboter in der Pflege ein

Quelle: netzwelt.de

Als erste deutsche Klinik will das Marien-Krankenhaus der Kreisstadt Berkheim (NRW) ab kommender Woche japanische Pflegeroboter einsetzen. Laut der Pressemitteilung möchte die dortige Pflegedirektion den Mangel an Pflegekräften mit dem Einsatz dieser neuen Technologien kompensieren.

Weiterlesen

Koreanischer Pflegeroboter kann volle Windeln erschnüffeln

Kiro M5 heißt der aktuelle Altenpflegeroboter des Korea Institute of Robot and Convergence. Dieser kann wie ein Rollator für die Mobilisation genutzt werden, aber auch Dinge ausliefern und Gerüche in der Luft wahrnehmen. Bei leichten Gerüchen wird ein Duftspray vom Robot versprüht. Riecht es bei einem Bewohner „verdächtig“ nach einer vollen Inkontinenzversorgung, werden die Pflegekräfte von Giro M5 informiert. Derzeit läuft der erste Praxisversuch in einem Altenheim.
Weiterlesen