Philips-Konzern baut in Hamburg Stellen ab


2294144289_a54db90ac5_mAbendblatt.de: Für die Philips-Mitarbeiter in Hamburg gehören Veränderungen fast schon zur Routine. Meldungen über Stellenstreichungen, Umzüge, Chefwechsel und über den Verkauf von Unternehmensteilen sind für sie genauso Arbeitsalltag wie für andere Arbeitnehmer der Gang in die Kantine. Auch momentan ist der Abbau von Stellen in vollem Gange. Gut 50 Mitarbeiter der Philips-Fabrik für Röntgengeräte in Fuhlsbüttel sind von einem Sparprogramm betroffen und arbeiten nicht länger für den Konzern mit Zentrale in den Niederlanden. …

artikel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s