PDMS-Kurzprofil: LOWTeqpdms Firma LOWTeq


Hersteller: LOWTeq GmbH

Die LOWTeq GmbH steht seit 2001 für die Entwicklung und Programmierung eines flexiblen und integrativen PDMS (Patienten-Daten-Management-System) für alle Teilbereiche der Anästhesie und speziellen Intensivmedizin. Seit 2011 mündet das Wissen über die Krankenhaus-IT-Landschaft und deren Vernetzung auch in die Bereitstellung und Pflege von Kommunikationsservern. Gegründet wurde das Unternehmen von Dres. med. Christoph Weigand, Aloys Oberthür und Georg Loick als Fachärzte für Anästhesie, Intensivmediziner und Medizininformatiker. Mit ihren engagierten Mitarbeitern ist die Kölner LOWTeq GmbH mittlerweile national und international für eine Vielzahl von Krankenhäusern, OP-Zentren und niedergelassenen Anästhesisten tätig.

Produktname: LOWTeqpdms

LOWTeqpdms ist modular aufgebaut und so individuell konfigurierbar. Es bringt für die Anästhesie (LOWTeqanaesthesia) und die Intensivmedizin (LOWTeqintensive care) in seiner Grundausführung bereits wichtige Funktionen zum sofortigen Einsatz mit. Hierzu gehören die klassische Vitaldatendarstellung, Eingabedialoge für Medikamente, Infusionen sowie Perfusoren und vieles mehr.

Zusätzlich wird es – je nach Einsatzgebiet – um spezielle Module für z. B. Verordnungs- und Arztbriefschreibung, Schmerztherapie, Multi-Dokumentenansicht, Labordatendarstellung, Scoring, Pflegeplanung und -dokumentation oder intelligente Entscheidungsunterstützung u.v.m. ergänzt.

Auf diese Weise bildet es je nach Zusammenstellung die unterschiedlichsten ärztlichen und pflegerischen Workflows ab. Einsatzgebiete des LOWTeqpdms sind beispielsweise der OP, mobile sowie stationäre Prämedikationsarbeitsplätze, der Aufwachraum, verschiedene Funktionsambulanzen, die Notaufnahme und natürlich Intensiv- und IMC-Stationen in all ihren Ausprägungen.

Die dokumentierten Daten lassen sich im Anschluss und auch schon während der laufenden Dokumentation mit speziell hierfür entwickelten Zusatzprodukten umfangreich auswerten und leicht weiterverarbeiten. Vor allem das Medizincontrolling und Statistiker erfahren hier eine deutliche Erleichterung in Abrechnung und Datenerhebung.

Das LOWTeq Team berät ausführlich zu geeigneten Modul-Kombinationen und den zahlreichen Installationsmöglichkeiten in die bestehende Krankenhaus-IT-Landschaft. Das Selbstverständnis als Subsystem bringt hier eine hohe Flexibilität in der Anbindung und Kommunikation sowohl mit dem Krankenhaus-Informations-System (KIS) als auch mit weiteren Drittanbietern mit sich.

lowteqAktuellste Version: 7.0

Medizinprodukt Klasse: Klasse IIa

Die Klasse IIb wird den Modulen vorbehalten bleiben, die z. B. aktiv Medizingeräte steuern würden. Wichtig für die LOWTeq ist, dass das komplette Qualitätsmanagement-System der LOWTeq ist so aufgebaut, dass für die Zertifizierung nach IIb keine zusätzlichen Aufgaben zu erfüllen sind und wir jederzeit auf IIb upgraden können!

Wenn kein Medizinprodukt, ab wann geplant? Audit im April 2013

Info-Website: www.lowteq.de

Anzahl Installationen in Deutschland: 29

Momentane Anzahl verfügbarer Gerätetreiber: >250, eine Schnittstelle zu Capsule ist außerdem möglich und damit die komplette Capsule Bibliothek umsetzbar.

Verfügbare Fachmodule:

o Prämedikationsambulanz : Ja
o Notaufnahme: Ja
o OP/Anästhesie: Ja
o Aufwachraum: Ja
o Intensivstation:  Ja
o pädiatrische Intensiv: Ja
o IMC: Ja
o Normalstation: Ja
o Sonstige: Unterstützende Produkte zum Scoring, Abrechnen, Auswerten, Administrieren und für das Medizincontrolling erhältlich. (LOWTeqscoring, LOWTeqbilling, LOWTeqreport, LOWTeqadmin)

Mobile Nutzung möglich?:  Ja
Wenn ja, auf welchen Geräten/Plattformen: Tablet PCs, Netbooks, Smartphones (als App)

Kontaktinformationen zum Hersteller:

LOWTeq GmbH
Melatengürtel 127 50825 Köln
Telefon +49 221 5029460
Fax +49 221 50294629
www.lowteq.de
info@lowteq.de

Quelle: Firma LOWTeq

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s